KAB München-Freising

Interaktiv
Treten Sie mit uns in Kontakt

Nachhaltig leben und arbeiten

Nachhaltig leben und arbeiten

"Immer schneller, immer höher, immer weiter" - lautet das Regime des "Raubtierkapitalismus" und eines überholten Wachstumsmodells, das ausschließlich auf ein "Immer mehr" setzt. So wächst das Falsche! Auf der Strecke bleiben dabei der Mensch selbst und das soziale Zusammenleben, etwa wenn wir rund um die Uhr für die Wirtschaft verfügbar sein sollen, auch am Sonntag. Diese Entwicklungen sind menschenunwürdig!

Im Mittelpunkt des Wirtschaftens muss der Mensch stehen! Soziale Werte und die Bedürfnisse aller müssen die Grundlage einer nachhaltigen Wirtschaft werden! Wir brauchen eine dezentrale und vernetzte Solarwirtschaft! Schluss mit der Ressourcenverschwendung! Stoppt die Nahrungsmittelspekulation!

Nicht nur die Politik entscheidet, wie die Welt von morgen aussehen wird. Auch wir sind gefragt. Denn: Mit unserem Lebensstil und unserer Lebensform in den reichen Nationen halten wir an einem falschen Wohlstands- und Wachstumsmodell fest. Schon längst führt die materialistische Lebensweise des "Mehr-Haben-Wollens" aber nicht mehr zu einem guten und glücklicheren Leben. Mitten im Wohlstand wachsen Verzweiflung, Resignation und Stress. Viele haben Angst, nicht mehr mithalten zu können und ausgeschlossen zu werden. Mehr und mehr Menschen stellen sich deshalb die grundsätzliche  Frage nach dem Sinn des Lebens, nach einem gelingenden und guten Leben für alle. Und das ist gut so.

Wir müssen unseren Lebensstil wirksam mit anderen verändern. Kaufen Sie fair gehandelte Produkte! Ein nachhaltiger Lebensstil bedeutet ein Mehr an Wohlbefinden, Zufriedenheit und Lebensqualität. Ein anderes Leben ist möglich!

Infomaterial bestellen

Weiterlesen bei kab-nachhaltig.de

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

mehrweniger

Adresse

KAB Deutschlands e. V.
Bernhard-Letterhaus-Str. 26
50670 Köln
Telefon: +49 221 77 22 0

Unterstützen Sie die KAB

Jede Spende hilft!

Unterstützen Sie die Projekte der KAB und stärken Sie die selbständige Vereinigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern.

Mitglied werden

Hier steht der Mensch im Mittelpunkt.

Jetzt informieren