KAB München-Freising

Interaktiv
Treten Sie mit uns in Kontakt

Weltweit zuhause

Weltweit zuhause:

Den globalen Auswirkungen der ökonomischen, technologischen, sozialen und ökologischen Herausforderungen wird eine allein nationalstaatlich ausgerichtete Politik nicht gerecht. Um gegen die Missachtung der sozialen und politischen Menschenrechte und gegen die wachsende Armut zu kämpfen, ist die KAB gemeinsam mit katholischen Arbeitnehmerorganisationen aus 52 Ländern Mitglied der Weltbewegung Christlicher Arbeitnehmer (WBCA). Ausländische Arbeitnehmer sind in portugiesischen, spanischen und ukrainischen KAB-Gruppen der KAB Deutschland organisiert. Für italienische Arbeitnehmer gibt ist die ACLI ein KAB-Verband mit besonderen Angeboten, Dienstleistungen, Beratung und eigenem Berufsbildungswerk.International engagiert sich die KAB im Weltnotwerk, und unterstützt zahlreiche Projekte von Arbeitnehmerorganisationen und KAB-Bewegungen in der sogenannten Dritten Welt.

Darüber hinaus ist die KAB Mitglied der Europäischen Bewegung Christlicher Arbeitnehmer (EBCA), ein Netzwerk von 24 Arbeitnehmerbewegungen in 16 europäischen Staaten. Die EBCA ist die europäische Koordination der Weltbewegung Christlicher Arbeitnehmer (WBCA), die vor über 40 Jahren gegründet wurde. Während sich verschiedene nationale Bewegungen, besonders in Osteuropa, noch im Aufbau befinden, können andere, wie die KAB Deutschlands, auf eine 160jährige Tradition zurückblicken.

weltweit

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

mehrweniger

Adresse

KAB Deutschlands e. V.
Bernhard-Letterhaus-Str. 26
50670 Köln
Telefon: +49 221 77 22 0

Unterstützen Sie die KAB

Jede Spende hilft!

Unterstützen Sie die Projekte der KAB und stärken Sie die selbständige Vereinigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern.

Mitglied werden

Hier steht der Mensch im Mittelpunkt.

Jetzt informieren